FAQ

Wer steht hinter emmasbox?

emmasbox ist eine Ausgründung der TU München, welche 2013 mit dem Ziel gegründet wurde, eine Lösung für die Probleme der Letzten Meile in der Paketlogistik zu schaffen: Abwesenheitsbenachrichtungen, kurze Öffnungszeiten und lange Warteschlangen in Postfilialen sowie hohe Kosten aufgrund erfolgloser Zustellversuche. Eigentümer von emmasbox sind sowohl das Team von emmasbox, Finanzinvestoren als auch große Player im europäischen Handel. Unser Team besteht aus 8 Mitarbeitern mit Sitz in München.

Betreibt das Unternehmen „emmasbox GmbH“ Abholstationen?

Als Systemanbieter von Abhol-, Schließfach-, Aufbewahrungs- oder Übergabestationen betreiben wir keine Stationen in Eigenregie. Der Betrieb der Anlagen erfolgt immer durch unsere Kunden.

 

Welche Referenzprojekte kann emmasbox vorweisen?

Für unsere Referenzen klicken Sie bitte hier.

 

Ich interessiere mich für Abhol-, Schließfach-, Aufbewahrungs- oder Übergabestationen. Was kann ich wo beziehen?

Als Systemanbieter erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand: Hardware, Software und Wartung im laufenden Betrieb. Wir liefern die von Ihnen bestellten Stationen zum Zielort, installieren diese und nehmen sie anschließend gemeinsam mit Ihnen in Betrieb. Der laufende Betrieb der Stationen erfolgt immer durch unsere Kunden.

 

Was kostet eine Station?

Für den Umfang unserer Leistungen klicken Sie bitte hier. Für die genauen Kosten einer Station kontaktieren Sie uns bitte über dieses Formular. Sofern Sie sich bereits vorab über Ihre Wunschkonfiguration Gedanken gemacht haben, können wir Ihnen wesentlich schneller helfen.

 

Sind emmasbox Stationen outdoor-geeignet?

Ja, die von uns gelieferte Hardware ist outdoor-geeignet und bestmöglich vor Witterung und Vandalismus geschützt.

 

Bieten Sie Versicherungen für den laufenden Betrieb der Stationen an?

Nein, wir bieten keine Versicherungen für den laufenden Betrieb unserer Stationen an. Zahlreiche Kunden versichern die von ihnen erworbenen Stationen jedoch eigenständig, beispielsweise gegen Vandalismus. Hierzu müssen Sie sich jedoch bitte an Ihre Versicherung oder Ihren Versicherungsmakler wenden.

 

Was gilt es beim Standort einer Station zu beachten?

Der Standort einer Station unterliegt sowohl kaufmännischen als auch technischen Voraussetzungen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sollte sichergestellt sein, dass der Standort die wirtschaftlichen Erwartungen, welche Sie in Hinblick auf die Stationen haben, erfüllt werden können. Hinsichtlich der technischen, bauseits vorhandenen Rahmenbedingungen gilt es Folgendes zu beachten:

  • Genügend Platz für die Station

  • Ebener und statisch geeigneter Untergrund

  • Möglichkeit, Station am Untergrund zu verschrauben

  • Platzierung direkt an einem Gebäude oder alleinstehend

  • Bauseits vorhandener Stromanschluss (in der Regel 230V)

  • Bauseits vorhandener Internetanschluss/-empfang, in der Regel per Daten-SIM-Karte

 

Benötigt eine emmasbox Station einen Internetanschluss?

Ja, jede emmasbox muss in verschiedenen Situationen mit dem Internet kommunizieren. Der hierfür benötigte Internetanschluss wird mittels Daten-SIM-Karte realisiert, am Standort der Station muss daher kein Kabel verlegt werden. Die Mobilfunk-Empfangsqualität sollte vor Erschließung des Standorts jedoch geprüft werden.

 

Wer installiert und betreut emmasbox Stationen vor Ort?

Sowohl bei Auslieferung als auch Installation und Wartung der emmasbox Stationen arbeiten wir mit internationalen Partnern zusammen, wie der Deutschen Telekom oder Diebold Nixdorf. Über deren flächendeckendes Servicenetz und Erfahrung bei Installation und Betreuung von Hardware stellen wir flächendeckende Rollouts als auch reibungsfreie Wartung vor Ort sicher.

PARTNER
VOR ORT

Welche Konfigurationsmöglichkeiten bietet emmasbox?

Für eine Übersicht zu den Konfigurationsmöglichkeiten einer emmasbox, ganz egal ob Abhol-, Schließfach-, Aufbewahrungs- oder Übergabestation, klicken Sie bitte hier.

 

Welche Optionen, Ausbaustufen und Extras werden für eine emmasbox Abholstation angeboten?

Für die wichtigsten technischen Daten unserer Stationen klicken Sie bitte hier.

 

Können weitere emmasbox Module zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden?

Ja, das ist möglich.

 

Ist die Realisierung maßgeschneiderter Fachgrößen möglich?

Die Konstruktion maßgeschneiderter Fachgrößen bedeutet einen erheblichen Aufwand, welcher sich erst bei Produktion höherer Stückzahlen rechtfertigen lässt. Sie können davon ausgehen, dass bei einer Abnahme von mind. 100 Stationen die Realisierung individualisierter Fachgrößen möglich ist. Je nach Ausgestaltung und Konstruktionsaufwand kommen gegebenenfalls einmalige Projektkosten hinzu.

 

Welche Abmessungen hat eine emmasbox Station?

Für die wichtigsten technischen Daten unserer Stationen klicken Sie bitte hier.

 

Welche Fachgrößen sind verfügbar?

Für die wichtigsten technischen Daten unserer Stationen klicken Sie bitte hier.

 

Sind die oberen Fachreihen auch für kleinere Menschen noch erreichbar?

Die Unterkante der obersten Fachreihe liegt in der Regel bei ca. 1,5 m Höhe und entspricht hiermit internationalen Standards zu Abhol- oder Schließfachanlagen. Auch für kleinere Menschen ist somit die Benutzung der obersten Fächer sichergestellt.

 

Welches Gewicht hat eine emmasbox Station?

Für die wichtigsten technischen Daten unserer Stationen klicken Sie bitte hier.

 

Wie lauten die technischen Parameter für den Stromanschluss einer emmasbox Station?

Für die wichtigsten technischen Daten unserer Stationen klicken Sie bitte hier.

 

Kann eine emmasbox Station mit einem EC-/Kreditkartenterminal ausgestattet werden?

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Die meisten unserer Schließfachstationen werden aufgrund ihres Nutzungszweckes mit EC-/Kreditkartenterminals ausgeliefert.

 

Kann eine emmasbox Station mit einem Bargeldbezahlsystemen ausgestattet werden?

Nein, wir liefern keine Stationen mit Bargeldbezahlsystemen. Diese Komponenten sind nicht nur teuer in Anschaffung und Wartung, sondern benötigen auch kostenintensive Prozesse wie die Bargeldlogistik. Auf Basis langjähriger Erfahrung mit unseren Kunden sind Bargeldbezahlsysteme im Zeitalter der Digitalisierung wirtschaftlich nicht mehr zu rechtfertigen.

Kann die Station mit einem Taubenschutz ausgestattet werden?

Unsere Stationen können nach Installation mit einem Taubenschutz ausgestattet werden. Die Umsetzung obliegt jedoch dem Betreiber, eine Auslieferung ab Werk mit entsprechenden Vorrichtungen findet nicht statt.

Wie können die Fächer gereinigt werden? Welche Reinigungsintervalle werden empfohlen?

Jede Station kann mit handelsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt werden. Das empfohlene Reinigungsintervall hängt maßgeblich von der Auslastung der Station, sowie deren Einsatzzweck und Standort ab. Insbesondere in der Nähe von staubigen Standorten – beispielsweise in der Nähe von Baustellen – empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung, um den reibungslosen Betrieb über viele Jahre zu gewährleisten.

 

 

© 2020 by emmasbox